Schritt 4: Das Raster füllt sich mit all Ihren alten Payback-Datenbanken. Es kann einige Zeit dauern, um Ihre Festplatte vollständig zu durchsuchen und alle Dateien zu finden, also bitte geduldig sein, während dieser Prozess abgeschlossen ist. Schritt 1: Laden Sie die neueste Version von Payback von www.payback.ie/support/downloads/ b auf Ihren neuen PC herunter. Bitte erlauben Sie einem PAYBACK-Mitgliedskonto einen maximalen Zeitraum von 45 Arbeitstagen, um PAYBACK-Punkte gutgeschrieben zu bekommen. Haben Sie oder eine andere Person den Speicherort der Datenbank in Payback geändert? Unsere Postanschrift ist: Payback Payroll, Lixnaw Village, Co Kerry, Irland. Der Umsatz hat bereits empfohlen, dass die USC Week 53 im Notfall verarbeitet werden sollte. Payback ist diesem Rat gefolgt. Am 9. Dezember 2015 hat Revenue diesen Rat rückwirkend geändert. Sie veröffentlichten eine neue Version der USC FAQ:www.revenue.ie/de/tax/usc/universal-social-charge-faqs.pdf Diese neue Version besagt, dass Woche 53 USC nun mit Woche eins USC Credits verarbeitet werden sollte.

Leider kam dies viel zu spät, um ein Update für 2015 zu testen und einzuführen. Die 2016-Version der Amortisation (einschließlich der Vorabversion) berechnet Woche 53 anhand der überarbeiteten Regeln. Die Lizenz ist ein Jahr gültig. Wenn Sie am 20. Aug 2010 eine neue Lizenz erwerben, läuft sie am 20. August 2011 ab. Wenn Sie eine Lizenz verlängern, ist sie ein Jahr nach Ablauf Ihrer vorherigen Lizenz gültig. Wenn Sie früh verlängern, erhalten Sie immer noch ein ganzes Jahr. Wenn die Lizenz abläuft, sind alle Funktionen von Payback weiterhin aktiv, aber Sie können keine Berichte erstellen. Dies ist so, dass die Menschen nicht aus der Rückzahlung «gesperrt» werden, wenn sie vergessen haben, zu erneuern, und müssen ihre Mitarbeiter bezahlen. Wir informieren unsere Kunden, wenn ihre Lizenz ablaufen soll, per Post, E-Mail und auch 6 Wochen vor Ablauf in der Software ROS ERROR: «Unidentified error in a P35L: PPSN: 1111111L, Name : John Smith.» LÖSUNG: Wenn ein Mitarbeiter gegangen ist und dann wieder bei Ihnen eingestellt wurde, sollten Sie sicherstellen, dass er als zwei separate Mitarbeiter in Payback eingerichtet wurde.

Für den zweiten Mitarbeiter müssen Sie die P45-Details eingeben, die vom ersten Mitarbeiter übertragen werden. Beide Mitarbeiter zahlen zahlen Zahlen unter dem einen PPSN in der P35-Rendite zusammengeführt. Die Amortisation erlaubt nicht, dass die Grundsteuer im Bildschirm Lohnsumme geändert wird. Wenn Sie diesen Abzug ändern möchten, sollten Sie dies entweder durch Importieren einer neuen P2C-Datei oder aus dem Abzugsraster oder der «Schnelleinrichtung» im Bildschirm Mitarbeiter tun. Jährliche Beträge sollten immer verwendet werden. Die Amortisation berechnet automatisch die Haftung pro Zahlungszeitraum. Wenn Sie USC-Tarife in Payback eingeben, verwenden Sie bitte Cut Off Points und nicht Bands. Zum Beispiel sind dies Cut off Points (USE THESE): Schritt 2: Anwenden eines BIK-Betrags (Benefit In Kind) für jede Lohnperiode für die Bruttoprämie.

Für das obige Beispiel in Payback; Fehler können bei Payback leicht behoben werden. In der Vergangenheit, wenn ein Benutzer einen Fehler bei der Verarbeitung von Zahlungen mit anderen Lohn-Software gemacht, Korrektur würde einen mühsamen Prozess der Wiederherstellung von alten Back-Ups, und möglicherweise Verlust von Arbeit. Schritt 8: Geben Sie Ihre Registrierungsdetails auf jedem Computer ein, auf dem Payback ausgeführt wird. Diese können aus dem Admin>Registrierungsbildschirm des ersten Computers kopiert werden. Um ein Emplotee vorab zu löschen, klicken Sie im Bildschirm «Lohn» auf die Schaltfläche Mehr>> und wählen Sie «Volles Jahr zurückspulen».